Polymechaniker

Als Polymechaniker*in arbeitest du an topmodernen Dreh- und Fräsmaschinen und stellst anhand einer Zeichnung hochpräzise Teile her. Du bestimmst die benötigten Werkzeuge und bestückst die Maschine entsprechend. Die gefertigten Teile werden teilweise auch zu Baugruppen zusammengebaut. Es ist eine vielseitige und abwechslungsreiche Ausbildung. Du kannst jeden Tag dein Feingefühl unter Beweis stellen und am Ende des Tages erntest du die Früchte deiner Arbeit.

Wenn du ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen und ein grosses technisches Interesse hast – ist diese Ausbildung genau das Richtige für dich.

Dauer der Lehre
  • 4 Jahre
  • Berufsmatura möglich bei sehr guten schulischen Leistungen
  • Fachrichtung CNC
  • Ausbildungsort: Buchrain
Schulische Bildung
  • Profil G; 1. Jahr 2 Tage pro Woche / 2-4. Jahr 1 Tag pro Woche
  • Profil E; 1.-2. Jahr 2 Tage pro Woche / 3.-4. 1 Tag pro Woche
  • Schulort: Berufsbildungszentrum Emmen
Schulische Voraussetzungen
  • Abgeschlossene Sekundarschule, Niveau A, B, in Ausnahmefällen C
  • Gute Noten im Fach Mathematik sind wünschenswert
Dauer der Lehre:
  • 4 Jahre
  • Berufsmatura möglich bei sehr guten schulischen Leistungen
  • Fachrichtung CNC
  • Ausbildungsort: Buchrain
Schulische Bildung:
  • Profil G; 1. Jahr 2 Tage pro Woche / 2-4. Jahr 1 Tag pro Woche
  • Profil E; 1.-2. Jahr 2 Tage pro Woche / 3.-4. 1 Tag pro Woche
  • Schulort: Berufsbildungszentrum Emmen
Schulische Voraussetzungen:
  • Abgeschlossene Sekundarschule, Niveau A, B, in Ausnahmefällen C
  • Gute Noten im Fach Mathematik sind wünschenswert